×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...

Zwei der besten Fachkliniken der Welt befinden sich in Hamburg

Max Hailer Max Hailer - Redakteur

Zwei der besten Fachkliniken der Welt befinden sich in Hamburg
Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und die Helios ENDO-Klinik Hamburg sind in einer aktuellen Umfrage des Magazins Newsweek in mehreren medizinischen Fachgebieten in die Weltspitze aufgestiegen.

Lebensqualität und Gesundheit gehen Hand in Hand – deshalb hat uns diese Nachricht auch nicht überrascht: Laut der Rangliste World’s Best Specialized Hospitals 2022 des amerikanischen Magazins Newsweek gehören zwei Hamburger Kliniken zu den besten Spezialisierten der Welt. Konkret handelt es sich um das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und die Helios ENDO-Klinik Hamburg.

Die Rangliste basiert auf einer weltweiten Umfrage unter mehr als 40.000 medizinischen Experten (Ärzten, Gesundheitsfachleuten, Krankenhausmanagern und -direktoren) in über 20 Ländern. Die Teilnehmer werden gebeten, Krankenhäuser auf der Grundlage ihres Fachwissens in einem primären medizinischen Bereich zu empfehlen und einzustufen. Dazu gehören Fachgebiete wie Kardiologie, Neurologie, Pulmonologie, Onkologie und Pädiatrie. Alle Krankenhäuser sind in jeder dieser Kategorien unterschiedlich eingestuft – je nach der Qualität ihrer Fachklinik.

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, das verschiedene Kliniken und Institute unter einem Dach vereint, hat in mehreren medizinischen Kategorien Spitzenplätze erreicht. Laut Newsweeks Meinungsforschern liegt es im Bereich Gastroenterologie auf Platz 75 und in Pädiatrie auf Platz 90 weltweit. Außerdem wurde sie als 36. beste Klinik der Welt im Fachgebiet Onkologie eingestuft. Am besten schneidet jedoch die Helios ENDO-Klinik ab: Sie ist als siebtbeste orthopädische Einrichtung weltweit anerkannt.

Der hohe Lebensstandard in Hamburg liegt zu einem großen Teil an der hohen Qualität des Gesundheitssystems – und jetzt haben wir die Bestätigung dafür bekommen.

News