×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...

Hamburg ist Deutschlands „smarteste City“

Max Hailer Max Hailer - Redakteur

Hamburg ist Deutschlands „smarteste City“
Die Hansestadt belegt den Spitzenplatz im Smart City Index, einem Ranking, das den Digitalisierungsgrad der Dienstleistungen der größten deutschen Städte bewertet.

Hamburg ist die „smarteste“ Stadt der Bundesrepublik, so der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom). Und das mit Abstand. Zu diesem Ergebnis kommt der Smart City Index, ein jährliches Ranking, das die digitalen Dienstleistungen der größten Städte untersucht und am Mittwoch veröffentlicht wurde. Die Hansestadt rangiert mit 88,1 von hundert Punkten auf dem ersten Platz der Liste, während Köln auf dem zweiten Platz nur 79,3 Punkte erreicht.

Doch welches Punktesystem steckt hinter diesem Index? Zunächst werden nur die deutschen Städte mit einer Einwohnerzahl von 100.000 oder mehr untersucht. Die Städte werden in fünf verschiedenen Kategorien bewertet und verglichen, nämlich: Verwaltung, IT und Kommunikation, Energie und Umwelt, Mobilität und Gesellschaft. Um diese verschiedenen Themenbereiche genau zu untersuchen, werden sie in 36 Indikatoren und weiter in 133 Parameter unterteilt, die dann als Grundlage dienen.

Nach dem Vergleich und der Analyse werden die Kategorien auf eine Skala von 0 bis 100 übertragen. Pro Kategorie bedeutet der Indexwert von 100 den Höchsten erreichten, aber nicht den theoretisch erreichbaren Wert. Zusätzlich werden auch innovative Projekte außerhalb der betrachteten Indikatoren erfasst und in die Wertung der einzelnen Themenbereiche einbezogen, allerdings nur mit maximal fünf Prozent der erreichbaren Gesamtpunktzahl.

Bild: bitkom.org

So belegt Hamburg in den Bereichen Energie und Umwelt mit 78,5 Punkten, IT und Kommunikation mit 91,5 Punkten, Mobilität mit 98,6 Punkten und Gesellschaft mit 95,5 Punkten den ersten Platz. In der Kategorie Verwaltung erreicht sie dagegen nur den 7. Platz. Es sind die Städte im Süden, vor allem in Baden-Württemberg, die im Bereich der Verwaltung am besten abschneiden. Zudem ist Hamburg die einzige Stadt aus dem Norden unter den zehn digitalsten Städten.

Was nur noch mehr beweist, wie außerordentlich „smart“ die Hansestadt wirklich ist.

News