×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...
News

Hamburg ist die grüne Stadt des Jahres 2021

By Max Hailer

Hamburg ist die grüne Stadt des Jahres 2021

Die Hansestadt hat den „Green Good Design Award“ 2021 für ihre stadtnachhaltigen und innovativen Projekte gewonnen.

Das Europäische Zentrum für Architektur, künstlerische Gestaltung und Stadtforschung hat gemeinsam mit dem Chicago Athenaeum Museum Hamburg wegen seiner bemerkenswerten Leistungen in Nachhaltigkeit mit dem „Green Good Design Award“ als grüne Stadt des Jahres ausgezeichnet.

Die seit 1950 vergebenen Preisen (wörtlich: grün und gutes Design) gehören zu den weltweit renommiertesten Auszeichnungen für Architektur-, Städtebau- und allgemeine Designprojekte. Jedes Jahr werden Teilnehmer aus der ganzen Welt nach ihrer Innovation, ihrem technologischen Fortschritt, ihrem ästhetischen Design und ihrem Respekt für die Umwelt qualifiziert.

Foto: Holger Weitzel/F1

In diesem Fall gewann Hamburg aufgrund seiner zahlreichen ökologischen Projekte, die über die ganze Stadt verteilt sind. Die wichtigsten davon sind: Die HafenCity und ihr Pavillon „OSAKA9“, das WÄLDERHAUS mit dem „Science Center“, der Energieberg Georgswerder und das Grünes Netz Hamburg.

Kieran Conlon, Direktor des Europäischen Zentrums für Architektur, künstlerische Gestaltung und Stadtforschung, hatte nur lobende Worte für die Stadt: „Hamburg hat sich als Vorreiter in der nachhaltigen Stadtentwicklung einen Namen gemacht. Das Vorbild Hamburgs sollte andere Städte inspirieren.“

Als Teil des Preises werden die Siegerprojekte in eine Ausstellung und ein Buch zum Thema „Green Good Design“ aufgenommen.

Titelfoto: Amelie & Niklas OhlroggeUnsplash