×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...
Kurzreisen News

In diesem Bereich sind Hamburgs Bahnhöfe die besten bundesweit

By Max Hailer

In diesem Bereich sind Hamburgs Bahnhöfe die besten bundesweit
Laut einer Aussage des Bundesverkehrsministeriums bietet Hamburg in mehr Bahnhöfen freies WLAN als jedes andere Bundesland.

Das hätten wir nie vermutet. Es liegt weder an der Erreichbarkeit noch am Management – Hamburgs Banhöfen sind bundesweit führend beim WLAN-Service. Das geht aus einer Aussage des Bundesverkehrsministeriums hervor, wonach nur rund zwölf Prozent der Bahnhöfe in Deutschland – das sind 653 von rund 5400 – einen kostenlosen Internetzugang anbieten.

Mit 98 Prozent der Bahnhöfe, die mit WLAN ausgestattet sind, liegt Hamburg weit über dem Durchschnitt. Das ist auch deutlich höher als in den östlichen Bundesländern, von denen nur 30 von 1461 Bahnhöfen einen Internetzugang haben – einen Anteil von 2 %, den sie mit dem Saarland und Rheinland-Pfalz teilen. Überraschenderweise findet sich auch Berlin auf den hinteren Rängen wieder, denn nur etwa 10 Prozent der Stationen bieten freies WLAN.

Auf der Gegenseite stehen die Bundesländer Hessen und Schleswig-Holstein, die an mehr als drei Vierteln ihrer Stationen freies Internet-Zugang anbieten – aber immer noch weniger als unsere Stadt.

Ein Sprecher der Deutschen Bahn behauptete, dass mit dem bestehenden WLAN-Angebot bereits mehr als die Hälfte aller Reisenden pro Tag erreicht werden. Die Zahl der Bahnhöfe mit freiem WLAN solle aber ohnehin weiter ausgebaut werden.

Auf jeden Fall ist die Aussage ein weiterer, wenn auch sehr kurioser Grund, stolz auf unsere Stadt zu sein.