×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...

Europas größter Vintage-Kilo-Markt kommt zurück nach Hamburg

Max Hailer Max Hailer - Redakteur

Europas größter Vintage-Kilo-Markt kommt zurück nach Hamburg

Gute Nachrichten für Fashion Victims, Schnäppchenjäger und Liebhaber von allem, was Vintage ist. Vinokilo, Europas größter Second-Hand-Kleidermarkt im Verkauf pro Kilo, kommt nämlich zurück nach Hamburg. Ab morgen und bis Samstag wird im Pop-up-Store von Vinokilo in Altona eine unglaubliche Menge an Marken-Vintage-Kleidung angeboten.

Vintage-Kleidung kiloweise verkauft

Die Funktionsweise dieses  Flohmarkts ist recht einfach – und damit attraktiv: Ihr könnt einfach reinkommen und eine beliebige Menge und Art von Kleidungsstücken auswählen, die ihr mit nach Hause nehmen möchtet. Sobald ihr eure Schnäppchenjagd beendet habt, müsst ihr die Kleidung an der Kasse kiloweise bezahlen. Am ersten Tag wird der Kilopreis bei 45 Euro liegen. Am Freitag und Samstag sinkt er auf 40 bzw. 35 Euro!

Auch die Auswahl der angebotenen Kleidung wird keine Wünsche offenlassen, wie wir vom Veranstalter erfahren konnten. Passend zur Jahreszeit finden sich hier vor allem herbstliche Kleidungsstücke – wie Cardigans, Flannels, Fleece & mehr – allesamt von bekannten Marken aus den 60er- bis 00er-Jahren. Die verfügbaren Größen reichen von XXS bis Large. Darüber hinaus bietet Vinokilo auch eine große Auswahl an Accessoires wie Ledertaschen, Schals, Gürtel und vieles mehr.

Foto: Perry Merrity II / Unsplash

Außerdem müssen Fashion-Victims nicht befürchten, wahre Schätze zu verpassen. Der Laden wird den ganzen Tag über aufgefüllt, sodass die Möglichkeit besteht, dass euer neues Lieblingskleidungsstück auch später noch auftaucht.

Besucher müssen jedoch berücksichtigen, dass Vinokilo diesen Laden als „bargeldlosen“ Pop-up-Store eingerichtet hat. Mit anderen Worten: Es werden nur Kreditkarten als Zahlungsmittel akzeptiert.

Zeitplan und Eintritt

Der Vinokilo-Kleidermarkt beginnt morgen und läuft bis Samstag. Er wird täglich von 12 bis 20 Uhr geöffnet sein – außer am Samstag, wo er von 10:00 bis 18:00 Uhr läuft. Der Pop-up-Store befindet sich in der Max-Brauer-Allee 199 in Altona.

Zudem ist der Eintritt frei, aber man muss sich vorzeitig über die Website von Vinokilo anmelden. Auf dem Markt gelten die 2G-Regeln, d. h. die Besucher müssen entweder einen negativen Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist, oder einen Impfnachweis vorlegen. Zudem muss immer eine Maske getragen werden.

Freizeit